INSIGHTS ENTLANG DER GESAMTEN CUSTOMER DECISION JOURNEY

Nicht nur am POS, sondern auch zu Hause und unterwegs: wir ermitteln basierend auf Ihren Zielen und Herausforderungen die perfekte Erhebungsmethode. Shopper Insights mit Sell-Out-Daten ergänzen? Kein Problem! Mit Hilfe unserer zahlreichen Partner können wir eine Lösung entwickeln, die perfekt auf Ihre Bedürfnisse angepasst ist und Performance ganzheitlich abbildet. 


WAS SIND IHRE ZIELE?

Sales Promotions
Ziel Nr. 1: Optimierung von Sales Promotions

Je nach Warengruppe machen Sales Promotions bis zu 60 % des gesamten Umsatzes aus. Um volle Transparenz zu erhalten, reicht der eigene Außendienst nicht mehr aus. Wir tracken Ihre POS-Aktivitäten und liefern nahezu in Echtzeit detaillierte und umsetzbare Reports – ganz nach Ihren Bedürfnissen.

Mehr erfahren

 Category
Ziel Nr. 2: Kontrolle und Korrektur von Category Management Standards

Tracken Sie den Status Quo Ihres Produkts oder Services im Markt oder direkt am Regal. Wir identifizieren unter anderem das Marktumfeld, Customer Journeys sowie Preisinformation und liefern eine umfassende Analyse zur Planogramm-Umsetzung am POS.

Mehr erfahren

Product
Ziel Nr. 3: Einhaltung von Standards auf Filial- / Shop-Ebene

70% der Kaufentscheidungen fallen am POS. Um gegen den zunehmenden Druck durch Discounter und E-Commerce zu bestehen, ist es wichtig, das eigene Angebot zu differenzieren und Markeninhalte klar zu positionieren.

Mehr erfahren 

Service quality
Ziel Nr. 4: Steigerung der Servicequalität und Kundenorientierung

Exzellenter Service ist ein bedeutender Erfolgsfaktor für jeden Offline-Händler – erst recht in Zeiten eines wachsenden E-Commerce. Unsere Mystery-Shopping-Lösung liefert nicht nur Informationen darüber, wie Qualitätsstandards tatsächlich gelebt werden, sondern auch, wie Ihr Service durch die Kunden wahrgenommen wird. Wir schicken echte Shopper zu Ihren Verkaufsstellen und liefern Ihnen so zuverlässige und relevante Erkenntnisse zur Shopper-Wahrnehmung.

So funktioniert Mystery Shopping 3.0

Shopper Surveys
Ziel Nr. 5: Schnelles Shopper Feedback

Vor der Einführung eines neuen Produktes zählt vor allem eines: Feedback durch die Shopper. Egal ob Sie ein neues Produkt testen wollen, eine optimale Platzierung abfragen oder die Meinung zu aktuellen Trends abfragen wollen. All das ist möglich.

Mehr erfahren





UNSERE LÖSUNGEN

Promotion Audit

Ist meine Promotion korrekt umgesetzt?
Verstehen die Shopper meine Promotion?
 
Mehr erfahren

Mystery Shopping

Werden die Produktvorteile korrekt dargestellt?
Wie ist das tatsächliche Empfehlungsverhalten?
 
So funktioniert Mystery Shopping 3.0

Product Check

Wo und wie ist mein Produkt platziert?
Ist mein Produkt verfügbar oder Out-of-Shelf?

Mehr erfahren

360 brand

Store Check

Sind vorgegebene Standards in der Filiale / im Shop richtig umgesetzt?
Werden Produkte wie geschult verkauft?

Mehr erfahren

Shopper Survey

Shopper Umfragen

Was halten Shopper von einem neuen Produkt?
Wie bewerten sie neue Produkt-Designs/Verpackungen?
Wie stehen Sie zu bestimmten Trends?
 
Mehr erfahren

Licensing

Sie wollen unsere App benutzen, um Ihren Außendienst effizient zu vernetzen? 
Sprechen Sie mit unseren Experten!
 
Termin vereinbaren

PP_Nielsen_Koop_Nielsen

Exklusives Angebot mit Nielsen

Wir tracken die Umsetzung Ihrer Promotion und verknüpfen diese Ergebnisse mit Nielsen-Abverkaufsdaten.
 
Jetzt WM-Promotion tracken

WAS WOLLEN SIE IM MARKETING MIX OPTIMIEREN?

Product
Product

Fällt mein Produkt im Regal auf?

Wie beurteilen die Shopper die Produktverpackung?

Welche Neuprodukte bemerken die Shopper zuerst?

Price
Price

Wie nehmen Shopper den eigenen Preis wahr?

Wie hoch ist der Preis der direkten Wettbewerber?

Ist die UVP beim Neuprodukt gerechtfertigt?

promotion
promotions

Wurde meine Promotion wie geplant umgesetzt?

Wird die Promotion von den Shoppern wahrgenommen?

Verstehen die Shopper den Promotion-Mechanismus?

Personal
Personal

Wie zufrieden waren die Shopper mit der Beratung?

Wurde der Service nach den Best-Practice-Richtlinien verkauft?

Welche Marke empfiehlt das Personal am häufigsten?

placement
placement

Sind meine Produkte tatsächlich verfügbar oder out-of-stock?

Wie viel Regalanteil haben meine Marken und ist dieser berechtigt?

Gibt es Unterschiede nach Region, Händler, Warengruppen?

WEITER: ERFOLGSMODELL

Optimieren Sie Ihr Shopper Marketing

Mehr erfahren